Veröffentlicht am Sa., 22. Jun. 2019 00:00 Uhr

Der Reformator Martin Luther wusste schon: Singen verbreitet nicht nur Freude am Glauben, es macht auch denen Freude, die singen – selber singen!
Zahlreiche Veranstaltungen in Reinickendorf haben in diesem Jahr zum Mitsingen eingeladen, u.a. konnte man Sommerlieder unter offenem Himmel, Liebeslieder und traditionelle Kirchenlieder mitsingen. Zum Jahresabschluss kann man Im Dezember Weihnachtslieder mitsingen. Begleitet werden Sie dabei von Kirchenmusikern, Kirchenmusikerinnen sowie Pfarrern und Pfarrerinnen der evangelischen Kirche in Reinickendorf.
Jede/r kann mitmachen, denn jeder Mensch kann von Natur aus singen, er/sie tut es nur viel zu selten. Darum lassen Sie sich herzlich einladen zum „Selber Singen“. Weitere Veranstaltungen finden Sie im Kalender.
     

Samstag, 21.12.2019 um 15 Uhr
Offenes Weihnachtsliedersingen im Einkaufszentrum "Märkisches Zentrum"

„Fröhliche Weihnacht“, „Kling Glöckchen“, „Jingle Bells“ und „Tochter Zion“ sind nur einige der geistlichen und weltlichen Advents- und Weihnachtslieder, die Sie mitsingen können. Sängerinnen und Sänger aus Chören des evangelischen Kirchenkreises Reinickendorf laden Passanten, Einkaufende und Interessierte zum gemeinsamen Singen im Einkaufszentrum "Märkisches Viertel" ein. Begleitet werden die Sangesfreudigen von Trompeten und Posaunen, die von Mitgliedern der Bläserchöre evangelischer Kirchengemeinden in Reinickendorf gespielt werden. Mit dabei sind wieder Kreisposaunenwartin Sabine Schmidt und Kreiskantor Jörg Walter. Moderiert wird die Veranstaltung von Pfarrerin Ute Sauerbrey. Schön, wenn Sie dabei sind und herrlich mitsingen!
Einkaufszentrum "Märkisches Zentrum", Senftenberger Ring 5A, 13439 Berlin. Zugang voraussichtlich vom Wilhelmsruher Damm 138-140 aus.

Freitag, 24.4.2020 um 19.30
Lieder zum Verlieben - Offenes Singen (nicht nur) für Brautpaare    

... sondern auch für Familien, Freunde und Interessierte mit den schönsten Kirchenliedern für Hochzeiten. Planen Sie eine Hochzeit? Oder sind Sie auf einer eingeladen? Oder singen Sie einfach gerne Lieder voll Lebensfreude? Dann sind Sie bei der Veranstaltung „Lieder zum Verlieben: Offenes Singen für Brautpaare“ in der Dorfkirche Alt-Tegel genau richtig. Bringen Sie alle Verliebten, (zukünftigen) Schwiegermütter- und -väter, Omas, Opas, Blumenkinder, Trauzeugen, alle Sangesfreudigen und Singe-Muffel mit, die Sie kennen. Unterstützung beim Singen kommt von den „Nightingales“ aus der Chorschule der Kirchengemeinde Frohnau. Es freuen sich auf Sie Pfarrerin Ute Sauerbrey, Kantor Martin Blaschke, Kreisposaunenwartin Sabine Schmidt und die „Nightingales“.
Vivo Kulturkirche am See, Alt-Tegel 39a, 13507 Berlin

Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei.


Beispiele für weitere schöne kirchenmusikalische Projekte für alle findet man bei der Evangelischen Landeskirche Hannover - mit vielen Filmen und einer Ideendatenbank auf www.visionkirchenmusik.de.

(Foto: Thilo Krapp)

Kategorien Aktuelles