Veröffentlicht am Mi., 18. Mär. 2020 10:14 Uhr

Die Evangelische Kirche Deutschland (EKD) hat auf ihrer Webseite "Kirche von zu Hause" viele Angebote zusammengestellt, die nicht nur in Zeiten der Corona-Pandemie interessant sind: Es gibt u.a. Gottesdienste im Livestream, Andachten auf Twitter, Mikropredigten auf Instragram und Facebook sowie Kirchen-Apps für das Smartphone.  

EKD - Kirche von zu Hause 

Hier finden Sie Gottesdienste und geistliche Beiträge: 

Gottesdienste im Deutschlandfunk
ZDF-Fernsehgottesdienste
Kirchliche Sendungen in der ARD
Rundfunkdienst der Landeskirche

Um für die Nöte und Sorgen der Menschen da sein zu können, hat die Notfallseelsorge/Krisenintervention Berlin gemeinsam mit der Kirchlichen Telefonseelsorge und der Krankenhausseelsorge ein ökumenisches Corona-Seelsorgetelefon eingerichtet. Ab sofort sind unter der Nummer 030 403 665 885 in der Zeit zwischen 8 bis 18 Uhr professionelle Seelsorgerinnen und Seelsorger erreichbar. 

Außerdem hat die kirchliche Telefonseelsorge in Berlin und Brandenburg ihr Angebot angesichts der Corona-Krise ausgeweitet und ist für Sie bei Ängsten und Sorgen unter den kostenfreien Rufnummern 0800-1110111 und 0800-1110222 erreichbar.

Foto: Unsplash/Aaron Burden/Kari Shea/EKD

Kategorien Aktuelles