Veröffentlicht am Mi., 30. Sep. 2020 10:54 Uhr

Der Berliner Graffiti-Künstler Sinan Dur schmückt die Familienbildungsstätte im Spießweg 7 in Reinickendorf mit dem bunt gesprühten Logo der Evangelischen Familienbildung. Die fröhliche Marke auf der Außenwand des Gebäudes ist ein „Hingucker“ und lädt zu zahlreichen Kursen ein.

Das Angebot der Evangelischen Familienbildung in Reinickendorf ist vielfältig. Es gibt Kurse zu Themen wie Lebensalltag und -gestaltung, Geburt, Gesundheit und vieles mehr. Die Familienbildungsstätte Pastor-Weise-Haus im Spießweg 7 in Wittenau ist nur einer von zahlreichen Standorten mit Angeboten für Jung und Alt.

Die Evangelische Familienbildung begleitet Familien in ihren unterschiedlichen Formen und Phasen. Sie gibt Orientierungshilfen in sozialen, gesellschaftlichen und religiösen Bezügen. Die Palette reicht von Pekip für die ganz Kleinen, Kinderturnen, Yoga-Kursen, 60+-Smartphone-Kursen bis hin zu Wirbelsäulen-Gymnastik, Gedächtnistraining, Näh-, Mal- und Koch-Kursen.

Hier finden Sie weitere Informationen.

Foto: Reuter






Kategorien Aktuelles