Veröffentlicht von Helena Peterk am Mi., 10. Feb. 2021 18:48 Uhr

donnerstags | 19.30 - 21.30 Uhr 
digital / Durchführung je nach geltenden Vorschriften auch hybrid und analog möglich

Leitung: Peggy Langhans 
70 Euro für 6 Termine 

Der Text ist begonnen. Ein Theaterstück, ein Drehbuch, ein Roman. Der Impuls zum Schreiben war am Anfang sehr intensiv. Doch nun geht es nicht weiter. Entweder fehlt die passende Zeit oder die notwendige Motivation, um weiter zu machen. Die Folge: ein unvollendetes Manuskript. Ein Fragment, das viele gute Ideen enthält und auf seine Fertigstellung in der Schublade wartet. In dieser Werkstatt unterstützt die Kursleiterin all diejenigen darin, die ihren angefangenen eigenen Text vollenden möchten. Mit wertvollen Tipps aus ihrer praktischen Erfahrung als Autorin gibt sie konkrete Werkzeuge an die Hand, die angewandt und ausprobiert werden können. 

Anmeldung 

(Foto: pixabay.com)


Kategorien Familienbildung: Digitale Angebote für Alle