Wir aktualisieren momentan unser Webseiten Design um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern.

Aktueller Hygieneplan der Evangelischen Familienbildung Reinickendorf

  • Es muss in Gebäuden immer eine medizinische Mund-Nase-Maske getragen werden. Wenn der Platz im Raum eingenommen wurde, kann diese abgesetzt werden. 
     

  • Es muss immer ein markierter und direkt zugewiesener Platz von der Kursleitung für die Teilnehmenden vorhanden sein (auch draußen).
     

  • Beim Betreten des Gebäudes sind die Hände zu desinfizieren. 
     

  • Die Kursleitung sorgt für ständiges Lüften des Raumes. Bitte kleiden Sie sich entsprechend. 
     

  • Der Abstand von 1,5 m bei Angeboten im Haus muss ständig eingehalten werden. Bei Sportangeboten ist ein Abstand von 3 m einzuhalten.
     

  • Materialien dürfen nicht untereinander ausgetauscht werden.
     

  • Bei allen Angeboten gilt die 3G-Regel. Das bedeutet, dass Teilnehmer*innen (über 6 Jahren) einen Nachweis erbringen müssen, getestet, genesen oder vollständig geimpft zu sein.
     

  • Kochangebote dürfen unter Berücksichtigung der 2G-Regelung (Geimpft oder Genesen) stattfinden. Außerdem sind beim Kochen ständig Einmalhandschuhe und eine Mund-Nasen-Maske zu tragen.


Vorgaben der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie


Stand 28.09.2021