Die Kreissynode ist das Parlament des Kirchenkreises.

Termine:
Herbst 2020: 13./14. November 2020

Die Kreissynode wählt ein Präsidium, das die Geschäfte des Kirchenparlaments leitet. Das Präsidium besteht aus einem oder einer Präses (Vorsitzender oder Vorsitzende), zwei Stellvertreter*innen und einer/m oder zwei Schriftführer*innen.

Der Präses der 13. Kreissynode von 2020 bis 2026 des Kirchenkreises Reinickendorf ist Alexander Ewers (Felsen-Kirchengemeinde). Seine Stellvertreter sind Borai Tim Dobschall (Evangeliumskirchengemeinde) und Dr. Igor Ullrich (Kirchengemeinde Berlin-Hermsdorf). Schriftführerin ist Dr. Sieglinde Stähle (Kirchengemeinde Frohnau).

Zu erreichen ist das Präsidium derzeit unter folgender E-Mail-Adresse:
superintendentur(at)kirchenkreis-reinickendorf.de
Hier finden Sie die Geschäftsordnung der Kreissynode des Kirchenkreises Reinickendorf.

Präsidium der Kreissynode: Dr. Sieglinde Stähle, Dr. Igor Ullrich, Alexander Ewers und Borai Tim Dobschall  (v.l.). Foto: Iris Kallin